News

Im Gespräch mit Kasper Müller Bringmann – hier geht es ums Schreiben, Fußball, woher die Ideen kommen und einiges mehr. 

Im Januar hatte ich das Vergnügen, das echte Haus in der Nebelgasse zu besuchen. Hier ist mein Bericht:

http://www.herzenszeilen.de/ein-besuch-im-haus-in-der-nebelgasse/

„Das Haus in der Nebelgasse“ steht seit 3 Wochen auf der Spiegelbestsellerliste, aktuell auf Platz 42. 

 

352_35885_169119_xxl

„Das Haus in der Nebelgasse“ steigt am 19. Januar auf Platz 31 der Spiegel-TB-Bestsellerliste ein. 

 

Ab sofort gibt es auch einen Bereich für meine Kurzgeschichten.

„Der dunkle Weg“ steht auf der HOMER-Shortlist als einer der fünf besten historischen Beziehungs- und Gesellschaftsromane des Jahres 2015. Ich freue mich sehr über die Anerkennung für meinen Irland-Roman. 

https://www.facebook.com/HOMER-Historische-Literatur-486363928085764/?fref=nf

 

Hier gibt es ein neues Interview zu meiner Arbeit als literarische Übersetzerin:

Histo Journal Interview: Susanne Goga Beruf: Literarische Übersetzerin

Ich freue mich sehr über meine Zuwahl zum PEN-Zentrum Deutschland.

FB_IMG_1462890184784

Am 9. Januar erscheint mein neuer Roman – erste Informationen gibt es schon:

352_35885_169119_xxl

 

Unter „Termine“ findet ihr die Veranstaltungen, an denen ich im Rahmen der diesjährigen Leipziger Buchmesse teilnehme.

 

Ein neues Interview mit mir auf Histo-Couch:

http://www.histo-couch.de/interview-mit-susanne-goga-2016.html

 

„Es geschah in Schöneberg“ ist Krimitipp auf WDR 2. Zum Hören und Lesen:

http://www.wdr2.de/kultur/krimitipp/es-geschah-in-schoeneberg-100.html

 

Der neue Leo ist da! Auf der Seite zum Buch gibt es ein erstes Interview.

11080893_10155328887460034_7467793035980465215_n

 

 

Am 22. Januar 2016 erscheint „Es geschah in Schöneberg“, der fünfte Leo-Band. Als Extra werden zeitgleich jeweils zwei Bände als Doppel-E-Book zum Sonderpreis von 9,99 € erhältlich sein, für die mein Verlag wieder schöne Cover entworfen hat:

Goga_1 Goga_2

Am 26. November erscheint „Das Leonardo-Papier“ in Spanien.

AB00020101

Am 5. Februar startet eine Leserunde zu „Es geschah in Schöneberg“. Es werden zehn Freiexemplare verlost. Teilnehmen unter:

http://www.leserunden.de/index.php/topic,12048.msg247742.html#msg247742

 

September 2015: Die italienische Übersetzung von „Der verbotene Fluss“ geht in die 3. Auflage. 

28.08.15: Bitte beachten – unter „Termine“ gibt es zwei neue Lesungstermine. 

Danke an alle, die sich an der Verlosung beteiligt haben. Die Gewinnerin und der Gewinner wurden ausgelost und haben eine Mail erhalten.

 

Hier konnte ich als Übersetzerin und Sherlock-Holmes-Fan nicht widerstehen. Die Baker Street Babes hatten dazu aufgerufen, Vincent Starretts berühmtes Gedicht „221b (Always 1895)“ in möglichst viele Sprachen zu übersetzen. Heute ist das kostenlose E-Book erschienen, in dem auch meine Version enthalten ist.

Sherlock-Cover1-768x1024

Herunterladen kann man es hier:

Always 1895

 

Hier werden drei meiner Bücher für einen guten Zweck versteigert. Wer ist dabei?

https://www.facebook.com/GibDeinemBuchEinGesicht/photos/np.1435920723544967.100000534875659/873027956119976/?type=1&notif_t=photo_tag

Leo hat Geburtstag! Kaum zu glauben, aber der erste Band ist am 1. Juli 2005 erschienen. Aus diesem Anlass verlose ich zweimal alle vier Bände signiert. Die Preisfrage lautet: Welches Obst spielt in „Leo Berlin“ eine Rolle? Ein Tipp für alle, die es nicht oder nicht mehr wissen: Juni, rot, süß.
Antworten bitte unter Kontakt. Der Teilnahmeschluss ist der 10. Juli, die GewinnerInnen werden aus allen richtigen Antworten gezogen. Viel Glück! 

Z2Q==

Die Tote von Charlottenburggoga_babelsberg

Ab sofort ist „Leo Berlin“ auch im Großdruck erhältlich.

Herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage. Ab heute gibt es hier Neuigkeiten, Fotos, Informationen über Lesungen und Neuerscheinungen und einiges mehr. Ich freue mich auf viele Gäste.